API - Therapie

Die Apitherapie ist eines der ältesten naturheilkundlichen Behandlungsverfahren. Diese Therapie aus dem Bereich der Volksheilkunde und Erfahrungsmedizin ist weltweit bekannt und dient der Heilung, Genesung und Rehabilitation nach Erkrankungen. Sie ist eine ganzheitliche Therapie, welche aus naturheilkundlicher Sicht wohl alle Systeme des menschlichen Körpers beeinflussen kann, wie z.B. das Blutkreislaufsystem, das Nervensystem, den Verdauungstrakt, den Stoffwechsel, die Psyche und den Geist. 

 

Die Honigmassage ist eine vor allem in Osteuropa seit Langem bekannte und praktizierte Massageform. Es wird etwas Honig auf das zu behandelnde Hautareal aufgetragen und mit einer speziellen Massagetechnik, die einen Saug- und Pumpeffekt erzeugt, behandelt. Danach wird der Honig mit einem nassen Waschhandschuh abgewaschen.

Diese Therapie kann an allen Körperteilen durchgeführt werden.

 

 

 

Kurzinformation

​- Behandlungsdauer 30-40 Min.

- Wirkung, wie es beobachtet wurde und wird:

- Immunsystem aktivierend

- Entgiftend und entschlackend

- Durchblutungsfördernd

- Stoffwechsel anregend

- Schmerzlindernd

- Reinigend und Zell regenerierend

 

 

  Preise ab 40 €

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass es sich hier um ein nicht wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch anerkanntes und/oder bewiesenes Verfahren handelt und die Wirksamkeit wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch nicht anerkannt ist.

Es nimmt sicherlich nicht Wunder, bei dieser uralten, heute wiederentdeckten Methode der Volksheilkunde, dass es hierfür keine wissenschaftliche Studien gibt und wir uns so auf Überlieferung und unsere eigenen Erfahrungen stützen müssen.